Gut Rattelvitz auf Rügen

Große Ferienwohnungen mit hochwertiger Einrichtung. Ideal für den besonderen Feriengenuss. mehr »

Gut Rattelvitz und Remise

Sauerstoff tanken im großen Garten des Gut Rattelvitz mehr »

Kamin und Sauna

Wellness und Erholung in denlichtdurchfluteten Ferienwohnungen des Gut Rattelvitz mehr »

Action für die Kids

Trampolin, Tischtennis u.v.a.m. im Garten des Gut Rattelvitz. mehr »

Sonnenuntergang über dem Bodden

Herrliche Lage des Gutshauses mit Blick auf den Bodden und die Insel Hiddensee. mehr »

 

Category Archives: Rügen

Ostern 2017: Erholsame Auszeit auf Rügen

Wenn Meister Lampe wieder einmal sein Unwesen treibt, dann ist Ostern nicht mehr weit. Die ersten Sonnenstrahlen locken die Frühblüher aus dem Boden und ein jeder freut sich auf schöne Aktivitäten in der Natur. Zwar sind die Temperaturen auf Rügen nicht ganz so hoch, wie in der übrigen Republik, aber die Sonne hat schon viel Kraft. Nachfolgend ein paar Outdoor-Tipps für die ersten Sonnenstrahlen Ostern 2017.

Den Frühling auf Rügen erleben

Rügen erwacht spät aus dem Winterschlaf. Daran ist kältespeichernde Wirkung der Ostsee Schuld. Die Vegetation hinkt dem Wachstum des Westen und Süden Deutschlands einige Wochen hinterher. Die zarten Frühblüher findet man auf Rügen noch im April und die Osterglocken sprießen oft erst nach Ostern aus dem Boden.

Rügen 2017 – der richtige Sommerurlaub für alle

Rügen ist die größte Insel Deutschlands und sie gilt gleichzeitig auch als die schönste. Die berühmten weißen Kreidefelsen, kilometerlange Sandstrände und ausgedehnte Buchenwälder machen sie zu einem beliebten Urlaubsziel für Jung und Alt.

Weihnachten und Silvester auf Rügen erleben

Warum ist ein Winterurlaub auf Rügen so erholsam? Wer an einem frostklaren Wintertag einen langen Strandspaziergang unternimmt und sich anschließend mit einem heißen Getränk an einem knisternden Kaminfeuer wieder aufwärmen, bekommt eine Ahnung davon.

Rügen: Urlaub zu jeder Jahreszeit

Die Insel Rügen zählt seit jeher zu den beliebtesten Urlaubsinseln der Deutschen. Das verwundert nicht, denn Rügen hat seinen Besuchern eine Menge zu bieten. Zunächst wäre da die fantastische Natur und die schönen Strände, die legendären Kreidefelsen der Insel sowie die vielen Freizeitattraktionen. Die Gastfreundschaft der Insulaner tut ihr übriges dazu, dass so viele ihren Urlaub auf der Insel Rügen verbringen.

Wandertipps Rügen im Herbst 2016

Langsam werden die Nächte wieder länger und die Tage wieder kürzer. Nichtsdestrotz ist der Goldene Herbst, den wir gerade auf Rügen erleben, ideal für längere Wanderungen in der gesunden Natur. Neben dem jährlich stattfindenden Wanderherbst auf Rügen gibt es natürlich viele schöne Strecken, die man auch selber erkunden kann. Nachfolgend sind ein paar Wandertipps zusammengefasst:

Naturerbezentrum Rügen: Baumwipfelfad und mehr

Neue Familienführung NaturZauber im Naturerbezentrum

Der Baumwipfelpfad oder auch Baumkronenpfad ist der Besuchermagnet auf Rügen. Seit 2013 findet man im Ortsteil Prora des Ostseebades Binz am alten Forsthaus das Naturerbezentrum. Hier kann man die sagenhafte Natur Rügens erkunden.

Ausflugstipp: Königsstuhl

Kreidefelsen und Buchenwälder

Der Königsstuhl mit seinen weißen bizarren Kreidefelsen ist seither ein beliebtes Ausflugsziel für Rügenurlauber und Einheimische. Im Nationalpark Jasmund kann man nicht nur die “weissen Riesen” bewundern, sondern auch die urwüchsigen Buchenwälder, die zum Teil seit 2011 zum UNESCO Welterbe gehören.

Traumurlaub auf Rügen: Die Ostseebäder Binz und Sellin

Rügen ist Deutschlands größte Insel und hat dementsprechend so einiges zu bieten. Nebst unendlich langerscheinenden Sandstränden befinden sich auch das Ostseebad Binz und das Ostseebad Sellin auf der Insel. Dazu kommen riesige Nationalparks sowie atemberaubende Alleen, Parks, Küsten und Gärten. Die idyllischen Fischerdörfchen verleihen der Insel ihren ganz persönlichen Charme.

Weihnachtszauber auf Rügen

Advents- und Weihnachtsmärkte und weitere Highlights auf Rügen

Nun neigt sich das Jahr dem Ende, eisige Temperaturen sind derzeit nicht in Sicht, das Hoffen auf eine weisse Weihnacht schwindet, aber auch bei milden Wintertemperaturen ist Rügen eine Reise wert.