Gut Rattelvitz auf Rügen

Große Ferienwohnungen mit hochwertiger Einrichtung. Ideal für den besonderen Feriengenuss. mehr »

Gut Rattelvitz und Remise

Sauerstoff tanken im großen Garten des Gut Rattelvitz mehr »

Kamin und Sauna

Wellness und Erholung in denlichtdurchfluteten Ferienwohnungen des Gut Rattelvitz mehr »

Action für die Kids

Trampolin, Tischtennis u.v.a.m. im Garten des Gut Rattelvitz. mehr »

Sonnenuntergang über dem Bodden

Herrliche Lage des Gutshauses mit Blick auf den Bodden und die Insel Hiddensee. mehr »

 

Der Wanderfrühling 2018

Zum Sechsten Mal beginnt am 13.04.2018 der beliebte Wanderfrühling auf Rügen. Den Auftakt macht in diesem Jahr das Ostseebad Binz. Es werden rund 60 Wandertouren durch die Tourismuszentrale Rügen angeboten. Die meisten geführten Wandrungen sind kostenfrei.

Dieses Jahr steht das Thema Erlebnis und Kulinarik im Vordergrund. So sind unter anderem auf Mönchgut Whiskey-Verkostungen geplant. Insgesamt stehen regionale Produkte von 11 verschiedenen Rügener Produzenten auf der Karte. Desweiteren steht eine Wanderung rund um Binz zum Thema Bernstein auf dem Programm. Für Hobby Ornithologen empfiehlt sich die Vogelstimm-Exkursionen rund um den Schmachter See. Mit einem “Insta-Walk” geht dann der Wanderfrühling leider schon wieder am Sonntag, den 22. April, zu Ende. Dabei wandern die Teilnehmer mit ihrem Smartphone auf geschichtlichen Spuren durch Prora.

Auch auf der kleinen „Schwester“ Hiddensee finden wieder Wanderungen statt. Nordic-Walking-Touren, Ausflüge auf die Halbinsel Jasmund, Erkundungen in der Granitz, Ortsrundgänge durch die Seebäder oder Führungen am Kap Arkona, für jeden Wandersfreund ist etwas dabei.


Festes Schuhwerk ist bei manchen Wanderungen von Vorteil

Festes Schuhwerk ist bei manchen Wanderungen von Vorteil



Wichtig wie immer ist festes Schuhwerk.

Da die Wanderungen oft eine begrenzte Teilnehmerzahl haben, sind für die meisten Wanderungen Anmeldungen erforderlich, am besten unter folgender Telefonnummer: 038393-148 148

Das Programm gibt es hier: Wanderfrühling 2018 Programm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.