Gut Rattelvitz auf Rügen

Gut Rattelvitz auf Rügen

Große Ferienwohnungen mit hochwertiger Einrichtung. Ideal für den besonderen Feriengenuss. mehr »

Gut Rattelvitz und Remise

Gut Rattelvitz und Remise

Sauerstoff tanken im großen Garten des Gut Rattelvitz mehr »

Kamin und Sauna

Kamin und Sauna

Wellness und Erholung in denlichtdurchfluteten Ferienwohnungen des Gut Rattelvitz mehr »

Action für die Kids

Action für die Kids

Trampolin, Tischtennis u.v.a.m. im Garten des Gut Rattelvitz. mehr »

Sonnenuntergang über dem Bodden

Sonnenuntergang über dem Bodden

Herrliche Lage des Gutshauses mit Blick auf den Bodden und die Insel Hiddensee. mehr »

 

Urlaubstipps in der Natur für den Sommer 2020

Nach einer baldigen Rückkehr zur “neuen Normalität”, der Öffnung der Gastronomie-Einrichtungen, Hotels und Ferienwohnungen lassen sich auch 2020 viele Dinge auf Rügen mit mittlerweile einigermaßen gewohnten Hygieneregeln erleben.
Das Wandern oder Spazieren an der sauberen Ostseeluft ist beliebt und gesund, solange es keine Völkerwanderungen gibt. Strandspaziergänge und Wanderungen im Wald sind mit der gewissen Distanz zu anderen Personen völlig unbedenklich. Da bieten sich z.B. eine Roundtour um den Nonnensee bei Bergen an, oder aber ein Spaziergang auf Ummanz. Besonders beliebt ist der Buchenwald der Granitz mit Besichtigung des Jagschlosses.

Rügen ist mehr als nur Strandurlaub

70 % der Urlauber von Mecklenburg-Vorpommern kommen wegen der einzigartigen Natur hierher, denn ungefähr ein Drittel des Bundeslandes steht unter Naturschutz. Jährlich interessieren sich run 10 Millionen Deutsche für Familienurlaub, Aktivurlaub, Natuururlaub, Landurlaub usw. Bei Familien mit Kindern stehen neben Bauernhöfen, Reiterhöfen und Gutshäuser wie unser Gut Rattelvitz hoch im Kurs. Neben der totalen Entspannung für die Eltern, gibt es auf den besagten Höfen und Gutshäuser viel Action in der Natur für die Kleinen.

Wald auf Rügen

Wald auf Rügen

Wandertipps: Steilküste, Nationalparks

Für Wanderfreaks und solche, die es noch werden möchten, ist Rügen mit seinen großen Waldgebieten sehr empfehlenswert. Da die zahlreichen geführten Wanderungen, wie Vogelwanderungen und diverse Rangerwanderungen nicht stattfinden, können aber solche ähnlichen Wanderungen auf eigene Faust unternommen werden. Ein Tipp ist z.B. die Wanderung zu den Hügelgräbern oder Riesensteingräbern die es an manchen Stellen auf Rügen zu entdecken gibt. Viele dieser Gräber sind mit interessanten Sagen verknüpft.
Ein weiterer Tipp ist eine schöne Wanderung am Kap-Arkona. Hier kann man von den beiden Leuchttürmen am Steilufer auf einem befestigten Weg bis nach Vitt gehen. Zwischendurch gelangt man über die Veilchentreppe an den Steinstrand der Ostsee. In dem kleinen Fischerörtchen Vitt fühlt man sich in eine andere Zeit zurückversetzt. Die Sandwege zwischen den reetgedeckten Häuschen führen direkt zum Wasser mit einem herrlichen Blick auf die Ostsee und das Kap Arkona. Hier gibt es sehr leckeren Räucherfisch.

Steinstrand am Kap-Arkona

Steinstrand am Kap-Arkona

Also auf nach Rügen, wir haben noch etwas frei: https://www.ruegen-ruhe-rattelvitz.de/kalenderBuchungsanfrage.