Gut Rattelvitz Rügen ✓ Ostseeurlaub auf Rügen

Wandertipps Rügen im Herbst 2016

Langsam werden die Nächte wieder länger und die Tage wieder kürzer. Nichtsdestrotz ist der Goldene Herbst, den wir gerade auf Rügen erleben, ideal für längere Wanderungen in der gesunden Natur. Neben dem jährlich stattfindenden Wanderherbst auf Rügen gibt es natürlich viele schöne Strecken, die man auch selber erkunden kann. Nachfolgend sind ein paar Wandertipps zusammengefasst:

Kranichwanderungen

Kraniche, das sind die Vögel des Glücks, machen im Herbst Halt auf Rügen. Sie befinden sich auf dem Rückflug aus Skandinavien in wärmeres Gebiet wie Nordafrika. Der ruhige und naturbelassene Westen der Inselo Rügen ist ideal um die Rast der Kraniche zu beobachten. Eine Wanderung auf Ummanz ist hierfür ideal. Dort gibt es auch Aussichtsplattformen um die Kraniche besser zu sehen.

Kranich irgendwo auf Rügen


Eine geführte Kranichwanderung findet am 28. September 2016 gegen 17:30 ab dem Hafen in Schaprode statt. Die Wanderung erolgt an der Udarser Wiek entlang. Hier im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft kann man abends die Kraniche landen und schlafen sehen. Ein Naturerlebnis der besonderen Art. Bitte an wetterfeste Kleidung, Fernglas und Taschenlampe denken. Der Unkostenbeitrag beträgt 8 Euro.

Am 19. und am 26. September gibt es weitere Kranichwanderungen ab Glowe. Die 6 km langen Wanderungen dauern jeweils 2,5h und verlaufen in Richtung Spieker Brücke. Hier betragen die Kosten 3 Euro, mit Kurkarte kostenlos. Auch hier an wetterfeste Kleidung, Fernglas und Taschenlampe denken.

Wildfruchtwanderung in den Banzelvitzer Bergen

Die Banzelvitzer Berge liegen am südlichen Teil der Halbinsel Liddow, nicht weit von Ralswiek am großen Jasmunder Bodden. Dort beindet sich ein Campingplatz, der ideal als Ausgangspunkt für die Wildfruchtwanderung ist. Jeden Dienstag im September geht es um 17 Uhr am Campingplatz los. Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden bei einer Länge von 5 Kilometern. Während der Wanderung erfährt man viel Wissenswertes über die Wildfrüchte, die man auch gerne probieren kann. Die Kosten liegen bei 8 Euro, Kinder sind gratis.

Weitere Wanderempfehlungen sind die Buchenwälder der Granitz, der Hochuferwanderweg am Königsstuhl, Wanderungen durch die Feuersteinfelder bei Prora… .

Der Wanderherbst 2016 findet diesmal vom 14. – 23. Oktober 2016 statt.
Die Broschüre zum gibt es hier.