Gut Rattelvitz Rügen ✓ Ostseeurlaub auf Rügen

Rügen Ausflugstipps für den Winter

Tipps für die bevorstehende kältere Jahreszeit auf Rügen

Zwar zeigt sich der Herbst derzeit von seiner sehr milden Seite, aber das kann sich ja ganz schnell ändern. Wenn man den Prognosen glaubt, dann werden zum Jahresende frostige Temperaturen erwartet. Bei schönem Wetter kann man auf Rügen sehr schöne Strandspaziergänge unternehmen, oder aber auch die vielen Wanderwege Rügens erkunden.

Doch falls Sturm und Regen wüten, stehen Indoor-Aktivitäten im Vordergrund. Hier sind einige Schlechtwetter-Ausflüge zusammengestellt:

Freizeitbäder

Eine perfekte Schlechtwettervariante ist beispielsweise das Inselparadies in Sellin. Das Spaßbad verfügt über eine 106m lange Rutsche, sowie einen Wildwasserkanal. Hier kann man es sich gut gehen lassen. Auch für Wassermassagen und andere Wellnessanwendungen ist gesorgt.
Weitere Spaßbäder sind die Jasmund Therme in Neddesitz, oder aber die Seesterntherme des Hansedom in Stralsund.

Golfcity Bergen

Wer gerne Minigolf spielt, der sollte Golfcity in Bergen auf Rügen aufsuchen. Hier kann man sich unter Schwarzlichtbeleuchtung an den 18 Bahnen des Indoor-Parcours versuchen. Mit 3D-Brille macht das Ganze noch mehr Spaß. Jede Bahn spiegelt ein eigenes Thema wider, es wird Überraschungen gesorgt. Ein Tipp für die ganze Familie.

Pirateninsel Rügen in Putbus

Die Pirateninsel ist ein sehr schöner Indoor-Spielplatz mit vielen Möglichkeiten. Auf gut 2000 qm gibt es viel Spaß. Trampoline, Wabbelberg, Elektrokarts und, und, und. Ganz neu ist die MEGA 3D-LASER SHOW, die eine große Herausforderung darbietet. Im angrenzenden Bistro kann man pausieren und sich stärken. Wer nach dem Besuch noch nicht genug hat, der kann das Haus Kopf über besuchen. Eine Gaudi für Groß und Klein. Diese beiden Tipps und Golfcity in Bergen lassen sich mit einer Kombikarte im Preis um ca. 20% reduzieren. Na das lohnt sich wohl.


Schlechtwettertipp: Haus über Kopf Putbus


Kinos auf Rügen, z.B Kinopolis Bergen

Aktuelle Kinofilme kann man im Kinopolis in Bergen anschauen, hier werden die üblichen Filme angeboten. Wer allerdings ein Programm-Kino vorzieht, der sollte das Cliff-Kultur-Kino im Cliff-Hotel in Sellin aufsuchen. Dort werden ausgewählte 35 mm Filme von einem tschechischen Projektor abgespult. Das aktuelle Programm findet man unter hier. Das hübsche Ambiente in roten und grünen Plüschsesseln rundet das besondere Erlebnis ab.

Dieses ist nur ein ganz kleiner Auszug von vielen weiteren Schlechtwetter-Alternativen auf Rügen.