Gut Rattelvitz auf Rügen

Große Ferienwohnungen mit hochwertiger Einrichtung. Ideal für den besonderen Feriengenuss. mehr »

Gut Rattelvitz und Remise

Sauerstoff tanken im großen Garten des Gut Rattelvitz mehr »

Kamin und Sauna

Wellness und Erholung in denlichtdurchfluteten Ferienwohnungen des Gut Rattelvitz mehr »

Action für die Kids

Trampolin, Tischtennis u.v.a.m. im Garten des Gut Rattelvitz. mehr »

Sonnenuntergang über dem Bodden

Herrliche Lage des Gutshauses mit Blick auf den Bodden und die Insel Hiddensee. mehr »

 

Lauterbach: Ein Streifzug durch den kleinen Ort

Lauterbach: Das maritime Herz von Putbus

Lauterbach liegt im Südosten Rügens nahe der Residenzstadt Putbus direkt am Wasser es Greifswalder Bodden. Im Sommer ist dieser Ort ein beliebter Anlaufpunkt für Segler und Tagestouristen. Auch im Herbst und Winter ist dieses ein nicht weniger attraktiver Ort.

Rügen: Urlaub zu jeder Jahreszeit

Die Insel Rügen zählt seit jeher zu den beliebtesten Urlaubsinseln der Deutschen. Das verwundert nicht, denn Rügen hat seinen Besuchern eine Menge zu bieten. Zunächst wäre da die fantastische Natur und die schönen Strände, die legendären Kreidefelsen der Insel sowie die vielen Freizeitattraktionen. Die Gastfreundschaft der Insulaner tut ihr übriges dazu, dass so viele ihren Urlaub auf der Insel Rügen verbringen.

Wandertipps Rügen im Herbst 2016

Langsam werden die Nächte wieder länger und die Tage wieder kürzer. Nichtsdestrotz ist der Goldene Herbst, den wir gerade auf Rügen erleben, ideal für längere Wanderungen in der gesunden Natur. Neben dem jährlich stattfindenden Wanderherbst auf Rügen gibt es natürlich viele schöne Strecken, die man auch selber erkunden kann. Nachfolgend sind ein paar Wandertipps zusammengefasst:

25 Jahre Bauer Kliewe

Großes Jubileumsfest am 25. September 2016 von 11:00 bis 17:00 Uhr

In Mursewiek an der Insel Ummanz wurde vor 25 Jahren der Erlebnis-Bauernhof Kliewe eröffnet.
Der Geflügelhof bietet neben zahlreichem Federvieh wie Hühnern, Enten und Gänsen einen Hofladen und ein Hofkaffee. Auch für die Kleinsten ist gesorgt, ein Streichelzoo, ein Kettcar-Parcours und Pferde sind ganzjährig geöffnet.

Naturerbezentrum Rügen: Baumwipfelfad und mehr

Neue Familienführung NaturZauber im Naturerbezentrum

Der Baumwipfelpfad oder auch Baumkronenpfad ist der Besuchermagnet auf Rügen. Seit 2013 findet man im Ortsteil Prora des Ostseebades Binz am alten Forsthaus das Naturerbezentrum. Hier kann man die sagenhafte Natur Rügens erkunden.

Biosphärenreservat Rügen

Neben den touritisch erschlossenen Gebieten Rügens, wie z.B. die Seebäder Binz, Göhren, Sellin, Baabe und Thiessow, findet man direkt nahe der genannten Seebädern das Biosphärenreservat Südost-Rügen. Es erstreckt sich im Westen bis Putbus, im Süden verläuft das Reservat bis Klein Zicker auf Mönchgut und im Osten bis zum Ostseebad Binz.

Ausflugstipp: Königsstuhl

Kreidefelsen und Buchenwälder

Der Königsstuhl mit seinen weißen bizarren Kreidefelsen ist seither ein beliebtes Ausflugsziel für Rügenurlauber und Einheimische. Im Nationalpark Jasmund kann man nicht nur die „weissen Riesen“ bewundern, sondern auch die urwüchsigen Buchenwälder, die zum Teil seit 2011 zum UNESCO Welterbe gehören.

Einen Tagestrip nach Hiddensee

Dat söte Lännecken: autofrei, künstlerisch, sonnenreich

Hiddensee die Schwesterinsel Rügens ist nur per Schiff erreichbar. Sie liegt wie ein Wellenbrecher vor der Westküste Rügens. Einwohner und Kenner nennen Hiddensee auch „Dat söte Lännecken“, was also „das süße Ländchen“ heißt. Hiddensee ist einer der sonnenreichsten Orte Deutschlands, im Jahr 2013 war Hiddensee der sonnenreichste Ort Deutschlands. Man sagt auch, dass Hiddensee sein eigenes Wetter hat.

Traumurlaub auf Rügen: Die Ostseebäder Binz und Sellin

Rügen ist Deutschlands größte Insel und hat dementsprechend so einiges zu bieten. Nebst unendlich langerscheinenden Sandstränden befinden sich auch das Ostseebad Binz und das Ostseebad Sellin auf der Insel. Dazu kommen riesige Nationalparks sowie atemberaubende Alleen, Parks, Küsten und Gärten. Die idyllischen Fischerdörfchen verleihen der Insel ihren ganz persönlichen Charme.

Osterurlaub 2016 auf Rügen

Kreideabbruch – Osterfeuer – Festspielfrühling und mehr

Langsam werden die Tage wieder länger und die Sonne hat mehr Kraft. Rügen erwacht so langsam aus dem Winterschlaf. Die wohlige Wärme und das bevorstehende Osterfest sind ideal für einen Kurzurlaub über Ostern auf Deutschlands größter Insel.